Ditch Witch FM 13 Modular

modulare Bentonitmischanlage

Technische Daten

Kreiselpumpe: 1 Stück
max. Fördermenge Wasser: 1.130 l
max. Fördermenge (42 Viskosität): 750 l
Elektromotor: 7,5 kW
Drehzahlstufen: 2
PE-Tank: 2 x 4.000 Liter

Mosa Stromerzeuger GE 12054 KDT

  • 12 kVA/ 230/400 Volt / Steckdosensatz
  • Isolationsüberwachung mit Allstromsensitiv-Fl-Schutzschaltung
  • Motor: Kohler Diesel, superschallgedämpft
  • Einbau in BDF-Wechselkoffer oder LKW-Aufbau
  • VA Kiemenlüfter mit Lüftungshutze zur Abführung der Abluft
  • Auspuffführung nach außerhalb des BDF/LKW
  • Wartungsöffnungen und kKlappen zum einfachen Erreichen entsprechender Bereiche am Stromerzeuger     

Ausstattung

  • VA-Trichter mit Venturidüsen
  • Venturi - System aus Edelstahl
  • Zwei Spülrohre aus Edelstahl mit Jetdüsen
  • Frischwasserfilter
  • Mud - Filter
  • Klappenhähne
  • Verrohrung aus Edelstahl
  • hochwertige Gummigewebeschläuche
  • Ablasssystem für Frostschutz­entwässerung mit zentralem Ablass
  • wahlweise Staufach zwischen den Tanks oder Bohrgestängebox aus Aluminium
  • Treppe aus Aluminium mit Geländer hinten
  • Zwischenboden
  • Beleuchtung 220 Volt
  • Beschriftung und Sicherheitshinweise
  • Separater Werkstattbereich mit Schiebetür
  • Regalsystem
  • drehbarer Schraubstock
  • Schaltkasten mit Fl-Schutzschaltung
  • Aluklappleiter mit ausziehbarem
  • VA-Geländer

    Lieferung ohne Container / LKW

Abbildung einer Ditch Witch Mischanlage FM13 E Modular
Abbildung einer Ditch Witch Mischanlage FM13 E Modular
Abbildung einer Ditch Witch Mischanlage FM13 E Modular
Abbildung einer Ditch Witch Mischanlage FM13 E Modular
Abbildung einer Ditch Witch Mischanlage FM13 E Modular
Abbildung einer Ditch Witch Mischanlage FM13 E Modular

Die Bentonitmischanlage FM13 E Modular mischt die Bohrflüssigkeit, wälzt sie um und befördert sie zur Flüssigkeitspumpe des Bohrgerätes.

Um eine Bohrung durchzuführen, wird auch ein Ditch Witch Flüssigkeitsmischsystem benötigt. Egal, ob es eine große oder kleine Bohrung ist, die Ditch Witch Mischanlagen liefern immer die richtige Menge in der korrekten Mischung zu Ihrer Bohranlage.

Das Anmischen des Bentonits erfolgt über Trichter, diese sind verbunden mit PET-Tanks. Die Homogenität des Bentonit-Wasser-Gemisches wird durch eingebaute Spülrohre gewährleistet.

Bild einer Ditch Witch SK 900

SIE SUCHEN EINE NUMMER GRÖßER?

Schauen Sie mal auf unserem Gebrauchtmarkt für Baumaschinen »